Archiv des Autors: Wendelmeyer

Können

Ich kann es Es kann ich?

Veröffentlicht unter ?Fragen | Schreib einen Kommentar

Schriftgelehrt

To need To read What’s good Or bad That makes me Sad

Veröffentlicht unter Gedichte | Schreib einen Kommentar

Gut Achten

Das Recht ist für die Wachen Und Mensch soll achtsam sein Das heißt also gut achten Legt einer Dich herein Doch was ist dann zu machen Wenn Gutachten verschwindet Und der, der es verschwunden hat Sich dreißt und doll entwindet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Protest | Schreib einen Kommentar

Gut Gewogen

Von einem Baum getragen Der so viel älter als ich Bin froh, dass ich’s tat’s wagen Weil mutig bin ich nicht Am Seil herauf geklettert Aus meiner eigenen Kraft Bin zittrig und verdaddert Und hab’s trotzdem geschafft Refrain: In großer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Protest | Schreib einen Kommentar

Lebensraum Auto

Noch vor ein paar Jahren                                                  am Gab’s ein Volk ohne Raum                                                E am Später dann im Klaren                                                       C G Mit halb so wenig kaum                                                     G am Doch nach dem Desaster                                                   E / E7 Hielt man fest im Blick                                                      E7 / … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Protest | Schreib einen Kommentar

Wider die Realorealität

Ich komm zu spät zur Lohnarbeit Doch heute zählt der Mut Der ewig dort im Danni bleibt Egal, was sich da tut Refrain: Realutopie kapier’n Realos nie Biedern sich an Wo Mensch schwarz sehen kann Platz für weitere Strophen

Veröffentlicht unter Protest | Schreib einen Kommentar

Ihre Macht ist Ohnmacht

Es ist schon schwer zu fassen Dieses Scheißgefühl Das Dich innen angreift Und so wird es zu viel Doch ihre Macht ist Ohnmacht Und die soll Deine sein Das ist was sie froh macht Fall bitte nicht drauf rein! Refrain: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Protest | Schreib einen Kommentar

Kein schönes Land

Kein schönes Land in uns’rer Zeit Hält hier Herr Laschet uns bereit Die schönen Linden Läßt er verschwinden Mit Leidentscheid Liebt Ihr die Heimat gebt gut acht Was die Regierung mit euch macht Ihr braucht nur warten und seid verraten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Protest | Schreib einen Kommentar

Die Feindlichkeit

Woher kommt es Feindliches zu empfinden und Feind zu sein? Durch die urprüngliche Rauheit der Natur. Es ist genug für alle da, aber die Feindlichkeit bleibt, die Bedrohung. Im Gegenteil in der Sattheit scheint es notwendig die Bedrohung aufzubauen, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Protest | Schreib einen Kommentar

Danni leibt

1. Ein wunderschöner Lichtblick Wenn Licht durch Dickicht bricht Und dafür einfach wichtig Dass es Dickicht gibt Dagegen steht so nichtig 1000 Jahre Wahn Von Kraft durch Motorfreude Der deutschen Autobahn Refrain: Danni bleibt Wenn Danni leibt Ist so passiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Protest | Schreib einen Kommentar