Monatsarchive: März 2019

Räucherstäbchen

“Wie ein überdimensionales Räucherstäbchen.” Kann von dem Gedanken gar nicht loslassen. Der schon leicht angemoderte Eichenstamm glimmt im in dem gusseisernen Ofen, mit der “Großen Schnauze” , mit der man den “Spargel quer fressen” kann. Alles vollkommen verkehrt, alles anders, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen | Schreib einen Kommentar

Artikel 14

Zum Wohle für Alle durch Kohle ist vorbei So steht jetzt nur die Frage wer zu enteignen sei Wenn unsere Verfassung noch immer funktioniert Ist Enteignung eigentlich das, was bei RWE pressiert Refrain: Im Rheinischen Revier Herrscht nach Wildwest Manier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Protest | Schreib einen Kommentar

Meyers Knüller Schmitz

Ein Refrain, das Lied wird kommen: Schmitz und Schmutz Es ist nur ein ein Vokal Doch ein Witz um diese Wutz Ist gar nicht so banal Witzig ist nun mal mal, wie so ein feiner Mann Mit silbrig grauem Haar, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Protest | Schreib einen Kommentar

Filzland oder das Lied vom Kettenhund

Veröffentlicht unter Protest | Schreib einen Kommentar

Einem liberalen Autorennfahrer, Hauptmann, Kriegsdienstverweigerer und Klimaprofi

Er ist mit seiner Fresse so schnell Rein mündlich also professionell

Veröffentlicht unter Protest | Schreib einen Kommentar

Sonntag

So eingenommen von diesem Bild So eingerollt und wenig wild

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Krampf-Kalauer

Ganz unverkrampft Krampf-Kackebauer Und das im Steh’n Wer brauchts genauer?

Veröffentlicht unter Gedichte | Schreib einen Kommentar

Erneuerbare

Wenn dann der Wohlstand Für alle alle ist Hat ohne Not man Schon lang Gegen den Wind gepisst

Veröffentlicht unter Gedichte | Schreib einen Kommentar