Monatsarchive: September 2014

Widerwillen wilder Wille

Wenn es doch die Leere wäre Die mir oft das Herz beschwere Wirklich ist es nur der Wille Wildgeworden voller Fülle

Veröffentlicht unter Gedichte | Schreib einen Kommentar

moralisch tief zweifeleregend

da hatte er den freien willen nur zum chillen

Veröffentlicht unter Gedichte | Schreib einen Kommentar

Istanbul

Da will ich die nächste große Fahrradtour hin machen. Ich plane schon, schaue immer wieder in Landkarten, lese etwas über die einzelnen Länder durch die es gehen soll. Schiss habe ich ein wenig. Aber schon viele dahin gefahren, viele auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Nachsehen

Schaue hier oft nach, ob sich etwas verändert hat. Könnte ja nur ein Kommentar sein, alles andere mache ich. Dabei denke ich beim “Nachsehen” gar nicht an die Kommentare. Ob das möglich ist?: Veränderung ohne Feedback? Ein Ich, das von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tägliche Einträge | Schreib einen Kommentar

Lesen, ab und zu

Was würde aus der Welt, wenn wir menschlich wären? Wenn der Mensch wirklich fühlen würde, gäbe es keine Zivilisation. Fernando Pessoa in “Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchalters Bernardo Soares”

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar