Ü-nterlegenheit

Das Übel
Vom Grübeln
Mitten in der Nacht
Gleicht Dübeln
Von Gefühlen
Die mit Gedankenmacht
Es ist einfach zum Kübeln
Mich um den Schlaf gebracht.

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar